Podologie ist auch Zusammenarbeit

 Die Füße gehören zu den am meisten vernachlässigten Körperorganen. Sie funktionieren tagtäglich wie selbstverständlich. Die Hautveränderungen, die wir in der Praxis behandeln sind zunächst beispielsweise aufgrund der Anlagerung von Hornhautmaterial schmerzhaft. Diese Symptome können wir kompetent, sanft und nachhaltig entfernen. Gleichzeitig sind manche Behandlungsfelder aber auch Indikatoren dafür, dass die feine Balance der anatomischen Struktur des Fußes gestört ist. In diesem Fall suchen wir nach einer interdisziplinären Lösung etwa durch eine Zuweisung an den Orthopädieschuhtechniker oder den Fußorthopäden. Wir möchten Ihnen auch im Netzwerk eine erstklassige Versorgung bieten und pflegen darum in der Orthopädie eine Verbindung mit dem Fußzentrum der Sana Klinik Bethesda Chefarzt Dr med Dr hc Gabel.

Zusammenarbeit kann auch ein Begleitschreiben für den Arzt oder die Zuweisung an den Dermatologen sein bei Verdacht auf eine Hauterkrankung. Zusammenarbeit ist auch wie wir mit Ihnen gemeinsam den podologischen Therapieplan durchsprechen. Gemeinsame Freude ist es, wenn wir entdecken, dass der Plan aufgeht und es Ihnen wieder gut geht.